Dia-Show, vorheriges

Musische Bildung für alle

Intro, nach unten

Unsere Agenda

Alle anzeigen
  • 13. November 2019

    Adventsmarkt der Stiftung MBF

    Vom Freitag, 22. bis Samstag, 23. November 2019 findet der traditionelle Adventsmarkt der Stiftung MBF in Zusammenarbeit mit dem Hobbymarkt des Frauenvereins Stein statt. Der weihnächtlich gestaltete Innenhof und das passende Rahmenprogramm, bestehend aus 10 Ensembles verschiedener Fricktaler Musikschulen, läuten traditionell die Adventszeit ein.

    Auf dem stimmungsvoll geschmückten Innenhof der Stiftung MBF in Stein werden an vielen weihnachtlich geschmückten Marktständen die beliebten Eigenprodukte aus den Ateliers , Adventsgestecke aus dem Feldhof und selbstgebackene Köstlichkeiten der Stiftung MBF angeboten. Mit dabei ist wiederum der Hobbymarkt des Frauenvereins Stein. Daneben warten ein vielfältiges kulinarisches Angebot und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf die Besucherinnen und Besucher.

    weiterlesen

  • 7. November 2019

    4. Januar '20 I David Riniker Classic

    Konzert mit dem Philharmonischen Streicherquintett, Berlin

    David Riniker ist in Rheinfelden aufgewachsen. Sein Geburtstag jährt sich am 4. Januar 2020 zum 50. Mal. Aus diesem Anlass gibt der Cellist, zusammen mit seinen Berliner Musikerfreunden, ein Konzert DavidRinikerClassic in Rheinfelden.
    Bereits als Sechsjähriger ist David Riniker Schüler von Jean-Paul Guéneux. Er beendet sein Grundstudium als Neunzehnjähriger „mit Auszeichnung“. In der Konzertklasse von António Meneses schliesst er sein Studium mit dem Solistendiplom an der Musikakademie der Stadt Basel ab. Es folgen Meisterkurse bei Arto Noras, Boris Pergamenschikow, Wolfgang Böttcher und David Geringas.
    David Riniker konzertiert als Solist und Kammermusiker in vielen Ländern Europas, in Amerika und auch in Asien. Für Rundfunk und CDs sind Aufnahmen entstanden.
    Seit 1995 ist David Riniker Mitglied der Berliner Philharmoniker, wo er sich auch mit Kollegen zu verschiedenen Kammermusikgruppen, wie dem Philharmonischen Streichtrio (mit Romano Tommasini, Violine und Wolfgang Talirz, Viola), dem Marzona-Quartett (Luiz Filipe Coelho und Romano Tommasini, Violine, Wolfgang Talirz, Viola), den 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker, aber auch dem Feininger Trio (mit Adrian Oetiker, Klavier und Christoph Streuli, Violine) zusammengetan hat.

    weiterlesen

  • 15. Oktober 2019

    Musiklager 2019 in Bonndorf

    Das diesjährige Blasmusiklager der Musikschule Unteres Fricktal war wiederum ein voller Erfolg. Als Lagerort wurde erneut das Gästehaus Steinabad nahe Bonndorf im Schwarzwald gewählt, welches sich bereits im Vorjahr bewährt hatte. Aber der Lagerort war ja nicht alles und natürlich gab es letztes Jahr auch Verbesserungsvorschläge der Teilnehmenden. Die nun sehr gute Nachricht ist, dass sämtliche Vorschläge vom letzten Jahr aufgenommen werden konnten. Das Wetter hat zwar wenig bis gar nicht mitgespielt, aber um Musik zu machen braucht man ja auch nicht unbedingt strahlenden Sonnenschein. Was es allerdings braucht, ist eine gute Auswahl an Musikstücken, welche gegeben war. Von klassischen Stücken wie Dvoraks „Slawischer Marsch“ oder Bachs „Organ Fugue“ über Filmmusik wie den „Captain America March“ aus dem gleichnamigen Marvel-Film oder einem „Jurassic Park“-Medley bis hin zu Einzelkompositionen wie „Uproar“ oder aber einem spritzig frischen „Happy“ von Pharell Williams, es war alles dabei und hat einen gut ausgewogenen und durchgehend spannenden Mix ergeben.
    Einen grossartig spannenden Mix an Freizeitaktivitäten konnte man für die Teilnehmenden in einem Musiklager, wo das Hauptaugenmerk auf dem Proben liegt, nicht realisieren. Trotzdem gab es am Mittwoch einen kleinen Ausflug ins nahe gelegene Museum „Schwarzwaldhaus der Sinne“, an dem man freiwillig teilnehmen konnte.
    Die Proben gingen dank der wie immer kompetenten Leitung von Edward Cervenka, Julia Benz, Krisztina Benkovics und Christian Brugger zügig und effizient vonstatten. Das gesamte Konzertprogramm konnte innerhalb dieser Woche eingehend und fundiert einstudiert werden, was auch beim Abschlusskonzert im Kurbrunnensaal in Rheinfelden letzten Freitag zu hören war.
    Das Lager stand auch in diesem Jahr unter der Leitung von Julia Benz mit Ihrem Team aus der Stadtmusik Rheinfelden (Melanie Wüthrich und Patrice Bühler) und freiwilligen Eltern (Carmen Hänggi und Rafael Steiger).
    Abschliessend darf mit Fug und Recht behauptet werden, dass alle Teilnehmende auch in diesem Musiklager – das übrigens das fünfte seiner Art war – viel Spass hatten und sich wieder aufs nächste, vermutlich zum ersten Mal in der Schweiz stattfindende Lager, freuen können.
    Moritz, Mitglied der Windband

    weiterlesen

Dia-Show, nächstes
Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Newsletter abonnieren

Konzeption, Design & Programmierung: smiroka.ch und webformat.ch