• 50 Jahre MU-UF
Dia-Show, nächstes

Musische Bildung für alle

Intro, nach unten

Unsere Agenda

Alle anzeigen
  • 30. November 2021

    Rheinfelder Orchesterprojekt 2022

    Liebe Schüler*innen, Eltern und Freunde der Musikschule Rheinfelden und Unteres Fricktal,

    nachdem wir vor drei Jahren zum ersten Mal mit großem Erfolg ein Orchesterprojekt mit abschließendem Konzert im Bürgersaal Rheinfelden/Baden durchgeführt haben, freuen wir uns, dass dies pünktlich zum Rheinfelder Stadtjubiläum im kommenden Frühjahr wieder stattfinden kann!
    Wie letztes Mal bietet dieses Projekt allen Teilnehmern die Möglichkeit, das Musizieren als Teil eines großen Sinfonieorchesters zu erleben - eine ganz andere Erfahrung als das Spiel allein oder in einer kleinen Gruppe.
    Mit Werken von Leroy Anderson, Benjamin Britten, Arturo Marquez und Johannes Brahms haben wir wieder ein abwechslungsreiches Programm ausgewählt. Damit dies innerhalb einer kurzen Probephase aufführungsreif wird, bereiten die Fachlehrer die Stücke mit den Schüler*innen im Unterricht gründlich vor und spielen zur Unterstützung selbst im Orchester mit. Die Vorbereitung, in der die Literatur gemeinsam mit den Lehrkräften erarbeitet wird, soll sehr bald beginnen, die eigentliche Projektphase wird dann an nur vier Samstag­ Vormittagsproben durchgeführt, plus einer Generalprobe am Vortag des Konzertes.
    Insbesondere für Streicher, aber auch für andere Instrumente sind musikalisch aktive Erwachsene, Ehemalige, Vereinsmusiker oder Schüler*innen von privaten
    lnstrumentallehrer*innen eingeladen mitzuwirken - unabhängig davon, ob sie bereits Orchestererfahrung besitzen oder noch nicht.
    Für alle, die gerne an diesem großen Projekt teilnehmen möchten, gilt, dass sie sich verbindlich zur Teilnahme an allen Probeterminen verpflichten, denn nur so können wir das Gelingen auch garantieren. Wir bitten deshalb alle Interessenten, den unten abgedruckten Anmeldeabschnitt ausgefüllt bei den Fachlehrern oder im Musikschulbüro bis zum 05.12.2021 abzugeben.
    Wir freuen uns, wenn sich für dieses einzigartige Projekt viele Mitspielende begeistern und ein großes Orchester entstehen kann!

    weiterlesen

  • 22. November 2021

    Musik wurde zum Erlebnis im Tal

    Der vielfältige Anlass «Erlebnis Musik im Tal», den die Musikschule Unteres Fricktal am Samstag, 13. November 2021 im Schulareal Brugglismatt in Zeiningen austrug, wurde seinem Namen gerecht. Teils Musikmesse, teils Konzertanlass, verstand es die Gastgeberin alle Gäste, ob Gross oder Klein, anzusprechen.

    Die mit pinken Ballonen geschmückten Turnhalle führte die Gäste einladend an die Musikstände. Verschiedenste Instrumente konnten unverbindlich ausprobiert werden. Die Lehrpersonen hatten keine Mühe, auch die Neugierde der schüchternsten und kleinsten Kinder zu wecken und sie auf den ersten musikalischen Schritten ein Stückchen zu begleiten.

    weiterlesen

  • 14. November 2021

    „Happy Together“ im Bahnhofsaal

    Am Samstag, dem 06.11.21 spielten die Jugendband Wegenstettertal und die Windband der Musikschule Unteres Fricktal ein gemeinsames Konzert im Rheinfelder Banhofsaal. Der Auftritt erwies sich als ein voller Erfolg.

    Vergangenes Wochenende wurde der Bahnhofsaal in Rheinfelden einmal mehr zum Konzertlokal. Nachdem das Gemeinschaftskonzert der zwei Jugendformationen Windband und Jugendband Wegenstettertal bereits für den gleichen Zeitraum letzten Jahres geplant war, musste es pandemie-bedingt verschoben werden. Nach vielen Proben und mindestens ebenso vielen organisatorischen Aufgaben war es am Samstag endlich so weit.
    In drei Teile gegliedert gaben die beiden Bands ihr jeweils eigenes, sowie schliesslich das Gemeinschaftsprogramm zum Besten. Die Windband unter der Leitung von Ed Cervenka führte ihr im Herbstlager einstudiertes Programm z. T. noch einmal auf, darunter der Duett-Hit „Dueling Xylos“ (Duo: Patrick Herta und Tim Vaterlaus).
    Die Jugendband, unter der Direktion von Bence Tóth, hatte für das Konzert ein effekt- und actionreiches Programm aus verschiedenen wohlbekannten und doch packenden Stücken einstudiert, unteranderem das „Deep Purple Medley“ und „Don’t stop me now“ von Queen. Schlussendlich spielten beide Bands, gemeinsam die epische Komposition „The Witch and the Saint“ von Steven Reineke und das mottohafte „Happy Together“ der Band The Turtles.
    Der Applaus fiel, proportional zur Begeisterung der MusikantInnen, entsprechend lautstark aus und zeigte noch einmal klar und deutlich, dass sich Probe- und Organisationsaufwand gelohnt hatten. Eine Wiederholung des Projektes ist nächstes Jahr somit durchaus denkbar, sehr zu Freuden aller Beteiligten und hoffentlich auch des Publikums.

    weiterlesen

Dia-Show, vorheriges

Konzeption, Design & Programmierung: smiroka.ch und webformat.ch